kw.gif

Wir Spielen! Fächerübergreifenden Projektunterricht Sport & Sprache planen, durchführen, evaluieren» – Handreichung für die Projektleitung

Die Handreichung «Wir spielen! Fächerübergreifenden Projektunterricht Sport & Sprache planen, durchführen, evaluieren» ist für Lehrpersonen, die ein fächerübergreifendes Projekt im Bereich Sport und Sprache für eine oder für mehrere Klassen, für Schulhäuser gemeindeweit oder auch gemeindeübergreifend realisieren möchten.

Nicht nur die Anzahl der Beteiligten, auch die Zeitdauer des Projekts richtet sich nach den Ressourcen der beteiligten Schulen und Lehrpersonen. Damit ist «Wir spielen! Fächerübergreifenden Projektunterricht Sport & Sprache planen, durchführen, evaluieren» ein flexibles Instrument, das den Bedürfnissen der Lehrpersonen und der Schulkinder angepasst werden kann.

Zur Handreichung gehören folgende Elemente:

  • Hinweise zu Konzept und Organisation des Projekts in Form von Leitkarten. Die Karten führen die wichtigsten Fragen auf, die ein Projektteam sich stellen sollte, um ein solches Projekt zu realisieren. Sie sind nach den Themen Projektsetting, Ressourcen, Akteure und Projektphasen strukturiert.
  • Das Begleitheft für das Projektteam, das  eine erziehungswissenschaftliche Perspektive auf das Thema des fächerübergreifenden Unterrichts an Primarschulen skizziert und das Projekt kick&write in fachlicher und in fächerübergreifender Perspektive begründet: Wie und warum werden die Bereiche Bewegung und Sport mit Schulsprache Deutsch verbunden? Das Begleitheft enthält Hinweise darauf, wie das Lehrmittel «Wir spielen! Fächerübergreifenden Projektunterricht Sport & Sprache planen, durchführen, evaluieren» anzuwenden ist und erläutert erprobte Optionen für eine Evaluation der Lernfortschritte der Schülerinnen und Schüler sowie des Unterrichtsvorhabens selbst. 
  • Der Projektzirkel kann im Schulzimmer für alle Kinder sichtbar angebracht werden. Darauf sehen und reflektieren die Kinder den Projektverlauf: Welche Schritte durchlaufen wir im Projekt – und warum? Der Projektzirkel ist für die Schülerinnen und Schüler nachvollziehbar in die notwendigen Arbeitsschritte strukturiert. Neben der aktiven Teilnahme im Projekt lernen die Kinder gleichzeitig die ersten Schritte des Projektmanagements kennen.
  • Die didaktischen Karten stellen Basiswissen zu Fussball, zum Umgang mit literarischen Texten in der Schulsprache Deutsch und zum Einbezug eines professionellen Schreibcoaches (Teaching Artist) zur Verfügung.
  • Die Evaluation mittels SWOT-Analyse: Die SWOT-Analyse ermöglicht die Benennung der Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken des fächerübergreifenden Projekts.
  • In der Rubrik Hinweise auf die Sport- und Kulturämter der Kantone Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Solothurn finden sich Informationen, welche für Lehrpersonen bei der Realisierung eines Projekts nützlich sein können: Links zu Fachstellen, Hinweise auf Kontaktpersonen und Formulare.


Empfohlene Zitation
Gramespacher, Elke, Gyger, Mathilde, Supino, Franco, & Weigel, Peter (2017). Wir spielen! Fächerübergreifenden Projektunterricht Sport & Sprache planen, durchführen, evaluieren! Windisch: Pädagogische Hochschule FHNW. Zugriff am [Datum] unter www.kickandwrite.ch.