kw.gif

Ergebnisse des Abschlussevents vom 11. Juni 2014

Gemeinsam ein halbes Jahr lang trainieren und sich an einem kantonsübergreifenden Fussballturnier mit den anderen Fussballteams messen. Gemeinsam ein halbes Jahr lang einen Erzähltext erarbeiten und ihn von den anderen Schreibteams beurteilen lassen. Darum ist es in kick&write® 2014 gegangen. Unter Anleitung erfahrener J+S-Fussballleiter/-innen und Autor/-innen als Coachs haben sich fünfte Klassen aus den vier Kantonen der Nordwestschweiz auf das Abschlussevent vorbereitet, zu dem für den 11. Juni 2014 in Basel eingeladen wurde. Es waren dies:

Aargau:
Klasse 5f, Schulhaus Seefeld in Spreitenbach, mit der Lehrerin Daniela Besmer, der Autorin Katja Alves und dem Fussballcoach Walter Malzach

Basel-Landschaft:
Klasse 5a, Schulhaus Erlimatt 2 in Pratteln, mit der Lehrerin Regula Recher, der Autorin Sandra Hughes und den Fussballcoaches Basil Gygax und Silvan Schafroth

Basel-Stadt:
Klasse 5b, Schulhaus Thierstein mit der Lehrerin Judith Rudin, dem Lehrer Milan Vujasinovic, dem Autor Wolfgang Bortlik und dem Fussballcoach Jakob Weber

Solothurn:
Klasse 5a, Schulhaus Brühl in Solothurn mit dem Lehrer Bensch Müller, dem Autor Bruno Blume und dem Fussballcoach Christian Schreier

Am Vormittag des 11. Juni 2014 ist das Fussballturnier auf dem Rankhof Basel nach der Begrüssung, der Klärung der Turnierregeln und dem Einspielen um 10.30 Uhr angepfiffen worden. Nach fairen und guten Fussballspielen aller Mädchen- und aller Jungenmannschaften haben sich folgende Ranglisten ergeben:
 
Rangliste Fussballturnier - Mädchen

  1. Spreitenbach
  2. Pratteln
  3. Solothurn
  4. Basel

 

Rangliste Fussballturnier - Jungen

  1. Pratteln
  2. Basel
  3. Spreitenbach
  4. Solothurn

 

Alle Klassen haben am Ende des Fussballturniers gemeinsam ihre Pokale und Urkunden feiern können.

Am Nachmittag wurde das Kinder- und Jugendbuch «Vier verrückte Fussballgeschichten» (erschienen im kwasi Verlag) im Literaturhaus Basel präsentiert. Die Klassen hatten im Vorfeld gemeinsam mit den Autor/-innen die spannendsten Stellen ihrer eigenen Texte herausgesucht. Die Schauspielerin Ute Sengebusch las diese Textstellen vor und jede Klasse berichtete gemeinsam mit ihrem Schreibcoach anschliessend von einigen interessanten Begebenheiten aus dem Entstehungsprozess ihrer Fussballgeschichte.


«Vier verrückte Fussballgeschichten» - das ist ein Fussballbuch ganz anderer Art: Grusel, Krimi, Entführungen, Liebe, Überraschungen und keine Bären! Dieses Buch ist beim Abschlussevent des Projekts kick&write® 2014 erschienen.

Fussballgeschichten

Angaben zum Buch

kw 13
kwasi verlag, Solothurn 2014
Text: AutorInnen - Illustrationen: Jürg Obrist
Korrektorat: Monica Schwenk
Druck: fgb - freiburger graphische betriebe, Freiburg i.Br.
Printed in Germany, ISBN: 978-3-906183-13-8 
Das Buch kann über die Website des kwasi verlags bestellt werden.


Medienstimmen

> Meldung fricktal.info 11. Juni 2014
> Bericht TagesWoche 12. Juni 2014
> "SCHULJUS" Informationsblatt der Stadtschulen Solothurn (Nr. 35, Juni 2014, S. 18/19)
> Bericht Magazin Mercator Stiftung Schweiz (2/2014, S. 42-45)